Review: INHERENT VICE

Hier ein Video-Review-Dings zu INHERENT VICE. Seid nett, ist mein erster Versuch.

Hier der Guardian-Artikel, auf den ich im Review kurz verweise.

Wasting Away 28: Das ist Aerobic-Ursel (PIECES, THE INTERVIEW, TRANSPARENT)

Willkommen zur 28. Folge von Wasting Away! Diesmal besprechen wir unter anderem THE INTERVIEW und die Amazon-Serie TRANSPARENT, empfehlen Patton Oswalts neues Buch SILVER SCREEN FIEND und hinterfragen das Konzept “Shailene Woodley”. Unser Feature-Film für diese Folge heißt PIECES und bietet schonmal einen Vorgeschmack auf unseren jetzt-auch-wirklich-bald-kommenden Audiokommentar!

Wie immer: Wir freuen uns über iTunes-Reviews oder Unterstützung auf Patreon. Patreon-Unterstützer bekommen Zugriff auf die HD-Video-Version der Folge.

00:00:00 – Intro (+ Werbung für Der Perser und die Schwedin. Die erste Folge findet ihr hier.)
00:09:55 – Nachts im Museum 3
00:17:05 – The Skeleton Twins
00:25:35 – Divergent
00:34:00 – Patton Oswalt – Silver Screen Fiend
00:46:20 – Der Tatortreiniger, S3-4
00:51:50 – Transparent
01:08:00 – The Interview
01:32:20 – Pieces

Wasting Away auf iTunes.

Wasting Away im RSS-Feed.

Wasting Away auf Patreon.

Wasting Away auf Facebook.

Neuer Podcast: Der Perser und die Schwedin #1: THIS IS SPINAL TAP & PRINZESSIN MONONOKE

Willkommen zum neuen Filmpodcast von Conrad Mildner (Cinema Forever, Pillows & Blankets) und mir.

Conrad und ich lieben Filme – aber wir lieben nicht zwangsweise dieselben Filme. In Der Perser und die Schwedin zwingen wir uns gegenseitig zum Gucken unserer Lieblingsfilme. Ein Filmpodcast über Klassiker, Geheimtipps und das Gefühl, wenn man einem Freund einen Lieblingsfilm zeigt und der im entscheidenden Moment auf sein Smartphone guckt.

In der ersten Folge unseres filmischen Austauschprogramms schauen wir die Kult-Mockumentary THIS IS SPINAL TAP und den Ghibli-Klassiker PRINZESSIN MONONOKE. Wir reden über Hairmetal, die veränderte Medienkompetenz der Zuschauer und The Legend of Zelda.

Natürlich würden wir uns auch bei diesem Podcast über iTunes-Reviews und/oder Patreon-Unterstützung freuen. Viel Spaß!

Der Perser und die Schwedin bei iTunes.

Der Perser und die Schwedin im RSS-Feed.

Der Perser und die Schwedin bei Patreon.

Wasting Away Jahresrückblick 2014

Frohes Neues zusammen! Wir hoffen, ihr habt Silvester möglichst angenehm überstanden. Während ihr euren Neujahrskater auskuriert, könnt ihr jetzt den Wasting Away Jahresrückblick hören. Viel Spaß!

Wasting Away auf iTunes.

Wasting Away im RSS-Feed.

Wasting Away auf Patreon.

Wasting Away auf Facebook.

Wasting Away #27 – Weihnachten unterm Ecstasy-Baum (SUPER MARIO BROS., PADDINGTON, THE HOBBIT)

Willkommen zur letzten Wasting Away-Folge des Jahres! Dieses Mal besprechen wir PADDINGTON und den letzten HOBBIT-Film, empfehlen die Doku ATARI: GAME OVER und schauen den legendär trashigen SUPER MARIO BROS.-Film. Und um dem ganzen noch ein Bisschen Weihnachtsfeeling mitzugeben, haben wir uns diesmal zusätzlich einen Vorfilm ausgesucht: CHRISTMAS COMES TO PAC-LAND – ja, wir feiern Weihnachten mit Pac-Man.

Wie immer gilt: Patreon-Unterstützer haben Zugriff auf eine HD-Version des Podcasts. Außerdem sei angemerkt, dass ihr als Patreon-Backer auch schon früher (das heißt: an Heiligabend) unseren Jahresrückblick auf unsere Top- und Flop-Filme aus 2014 zu hören kriegt – alle anderen müssen sich bis Anfang des Jahres gedulden.

Danke an alle, die dieses Jahr unsere Podcasts gehört, geliket, gesharet und kommentiert haben – wir haben glaub ich beide selten so viel positive und kluge Resonanz auf irgendwas bekommen, was wir in diesem Internet produziert haben und entsprechend viel Spaß macht es uns, den Podcast zu produzieren. Wir wünschen euch Frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch & all that Jazz und hören/sehen uns in 2015 wieder!

00:00:00 – Intro
00:04:40 – Atari: Game Over
00:15:12 – Paddington
00:35:55 – The Hobbit: The Battle of the Five Armies
00:55:15 – Christmas Comes to Pac-Land
01:08:15 – Super Mario Bros.

Wasting Away auf iTunes.

Wasting Away im RSS-Feed.

Wasting Away auf Patreon.

Wasting Away auf Facebook.

R.I.P. Udo Jürgens

Manchmal ist es doch seltsam, welche Nachrichten einen berühren. Es wäre gelogen, würde ich behaupten, ich wäre Fan von Udo Jürgens gewesen. Oder dass ich ihn auch nur bewundert hätte. Ganz ehrlich, es wäre wahrscheinlich sogar gelogen, würde ich behaupten, ich hätte irgendeine Meinung zu Udo Jürgens und seinen Songs gehabt, die über “viel Schönes dabei” hinausging.

Doch ich komme aus einer Familie, in der so gut wie nie bewusst Musik gehört wurde. Meine Eltern hörten, wenn überhaupt, Radio – aber wenn dann während meiner Kindheit doch mal gezielt eine CD eingelegt wurde, dann war es zu 98% Udo Jürgens. Manche seiner Songs fand ich schon als Kind peinlich, ein paar gefielen mir, die meisten hatte ich schnell wieder vergessen (ich hätte noch immer Schwierigkeiten, mehr als 10 Udo Jürgens-Lieder zu nennen). Nur Ich war noch niemals in New York, das fand ich schon immer (zwischendurch mal heimlich) ganz, ganz großartig. Ich glaube, das war der erste Popsong, auf den ich eine andere Reaktion hatte als “mag ich” oder “mag ich nicht”, der erste Song, der mich ein Bisschen traurig gemacht hat.

Für jemanden, für den Popkultur wichtigster Lebensinhalt ist, ist sowas ein prägendes Erlebnis, also höre ich den Song jetzt noch eine Weile in Dauerschleife und bin dabei auch wieder ein Bisschen traurig.

Wasting Away #26: Sarkastische Roboter gelten nicht mehr (INTERSTELLAR, MOCKINGJAY, ARGENTO’S DRACULA)

Hier ist Folge 26 von Wasting Away, dem Podcast über Filme, die nur mit Alkohol zu ertragen sind! Diesmal widmen wir uns bei Glühbier (sic) mit DARIO ARGENTO’S DRACULA einem weiteren Hörervorschlag, besprechen Christopher Nolan’s INTERSTELLAR und MOCKINGJAY und geben euch weitere Buch- und Filmempfehlungen. Viel Spaß…wenn man das sagen kann.

Wie immer gilt: Wir freuen uns über Kommentare, iTunes-Bewertungen und ganz besonders über eure finanzielle Unterstützung auf Patreon. Patreon-Unterstützer erhalten Zugriff zur HD-Video-Version des Podcasts sowie gelegentliches Bonus-Material.

Wasting Away auf iTunes.

Wasting Away im RSS-Feed.

Wasting Away auf Patreon.

Wasting Away auf Facebook

Wasting Away #25: Halloween 2014 – Pille war auch dabei (NIGHT OF THE LEPUS, BOXTROLLS, WHAT WE DO IN THE SHADOWS)

Happy Halloween, liebe Wasting Away-Hörer! In unserer neuen Folge widmen wir uns passend zum liebsten Fest des Jahres aller Horrorfreunde einem (theoretisch) besonders gruseligen schlechten Film: In NIGHT OF THE LEPUS werden niedliche Hasen zu mörderischen Bestien! Im weitesten Sinne! Außerdem besprechen wir Laikas THE BOXTROLLS, die Vampir-Mockumentary WHAT WE DO IN THE SHADOWS Dokus I KNOW THAT VOICE und VIDEO GAMES: THE MOVIE sowie die beiden Videospiele CIVILIZATION: BEYOND EARTH und BAYONETTA 2. Viel Spaß!

Auch zu dieser Folge gibt es eine HD-Video-Version. Zu sehen bekommt ihr sie, wenn ihr uns mit einem Betrag eurer Wahl auf Patreon unterstützt.

00:00:00 – Intro & schlechte Gags
00:07:30 – 13 NIGHTS OF ELVIRA
00:13:55 – WHAT WE DO IN THE SHADOWS
00:19:40 – I KNOW THAT VOICE
00:29:25 – VIDEO GAMES: THE MOVIE
00:39:00 – CIVILIZATION BEYOND EARTH
00:44:20 – BAYONETTA 2
00:53:40 – BOXTROLLS
01:15:20 – NIGHT OF THE LEPUS

Wasting Away auf iTunes.

Wasting Away im RSS-Feed.

Wasting Away auf Patreon.

Wasting Away auf Facebook

Wasting Away #24: It’s already black (SAMURAI COP, DRACULA UNTOLD, HARMONTOWN)

Die 24. Folge von Wasting Away! Wir besprechen DRACULA UNTOLD, die HARMONTOWN-Doku, Dave Eggers Roman THE CIRCLE und die Indie-RomCom OBVIOUS CHILD. Und mit SAMURAI COP haben wir einen weiteren obskuren Action-Trash-Film gefunden, der sich hervorragend im Double Feature mit dem in der letzten Folge besprochenen MIAMI CONNECTION machen würde.

Auch dieses Mal bekommen Patreon-Unterstützer Zugriff auf die Video-Version des Podcasts.

Wasting Away auf iTunes.

Wasting Away im RSS-Feed.

Wasting Away auf Patreon.

Wasting Away auf Facebook.

Wasting Away #23: Biker by Day, Ninja by Night (MIAMI CONNECTION, WHO AM I, BIRDMAN)

Wasting Away #23 ist hier! Wir besprechen den deutschen Hacking-Thriller WHO AM I sowie Michael Keatons Meta-Comeback BIRDMAN! Und es gibt mit MIAMI CONNECTION einen der rätselhaftesten (und unterhaltsamsten) Trash-Filme der bisherigen Wasting Away-Geschichte! UND wir begrüßen unseren ersten Special Guest!

Als Patreon-Backer von Wasting Away habt ihr ab dieser Folge Zugriff auf die HD-Video-Version des Podcasts, als Stream und zum Download! Unterstützt uns hier!

Natürlichen freuen wir uns auch nach wie vor über iTunes-Reviews, Kommentare, Tweets etc.

00:00:00 – Intro

00:08:10 – WHO AM I

00:18:00 – BIRDMAN (& ein Bisschen David Fincher-Talk)

00:37:15 – MIAMI CONNECTION

Wasting Away auf iTunes.

Wasting Away im RSS-Feed.

Wasting Away auf Patreon.